NÜRNBERGER Versicherung

Problemstellung:
Einführung einer Bestandsführungssoftware und neuer Prozesswelt in der Sparte Leben und gleichzeitige Transition zu einem agilen Projektsetup. Hohe Komplexität in der Systemlandschaft und volatile Anforderungslage bei gleichzeitig hoher Zahl an vorhandenen Testfällen von geringer Qualität

Vorgehensweise:
Kurzfristige Übernahme der Testaktivitäten (Testmanagement, manuelles Testing, Testautomatisierung, Testdatenmanagement), Bestandsaufnahme und Entwickeln von Lösungsansätzen, um Testprozesse, Testdokumentation, Agilität und übergreifende Koordination zu verbessern.

Lösungsansatz:
Weiterführung methodisches Coaching, vermiteln von Testkenntnissen an Fachtester, bzw. Einsatz von Testdesignern um Qualitätserhöhung in der Testfalldokumentation herbeizuführen. Vorleben und Coaching agile Vorgehensweise, Verankerung in Testprozessen und Testkonzepten. Neuaufbau Testautomatisierung weg von proprietärer Software zu speziell entwickeltem Testframework auf Selenium-Basis (open source)

 

Kategorien: ,

Beschreibung

Eingebrachtes Projekt-Know-how:

Test-Management, Test-Analyse, Testdurchführung gemäß ISTQB-Standards, Aufbau Testkonzepte, Testdatenmanagement-Konzepte,

Aufbau automatisierte Testsuite, Test-Framework (Selenium, Cucumber, Java, Spring, Openshift, Jenkins, Docker, sonar)

Agile coaching, SCRUM Defect Management, Aufbau ITSM-Strukturen für Behebung von Incidents im Produktivsystem

Zusätzliche Informationen

Branche

Versicherung

Jahr

2020